Sl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie gehen wir mit der aktuellen Lage um?

      1. Barnstorvia marschiert mir nichts, dir nichts in ein Land ein, in dem das Militär auf höchster Bereitschaftsstufe steht. Ich will jetzt nicht in den threads rumpfuschen, aber so funktioniert das nicht.

      2. Freistein wird von Kreittmayr "alleine" für unabhängig erklärt. Das ist ein wenig dürftig und sollte nun wirklich von Unionskräften handelbar sein.

      3. Generell befinden wir uns in einer Scheiß-Situation. Ich selbst musste schon in anderen MNs Identitäten aufgeben, wenn es mich eben erwischt hat, siehe Gavaalong in Aurora, die am Flughafen aus Versehen erschossen wurde. Aber hier verhaften alle alle und doch keinen. Palm hatte einen Fluchtweg? Aber er gibt selbst zu, dass er von der Aktion überrascht wurde.
      Ich greif mir da nur an den Kopf.

      4. Egal was, egal wie - die Seperation Imperias und Freisteins hatte nicht den Segen der SL. Metternicht hat der SL etwas von "mehr Action" erzählt und das schießt wohl etwas übers Ziel hinaus. Das neue Imperia-Board wird von mir als Imperianer wie auch als SL Mitglied ignoriert. Nicht nur, weil ich dort verhaftet wurde bevor ich mich dort überhaupt anmelden konnte.

      5. Die Betreiber der Seperation werden nach OK der Spielleitung gesperrt. Ich wünsche Euch auf Eurem weiteren mikronationalen Lebensweg alles Gute. Rusania ist ja gerade hops gegangen, das ist sicherlich ein guter Platz für ein neues Freistein und ein neues Imperia, wie auch immer diese Staaten heißen mögen.
      Ehemaliger Bürger der DU
    • Original von Literoy Goldheart
      Freistein wird von Kreittmayr "alleine" für unabhängig erklärt. Das ist ein wenig dürftig und sollte nun wirklich von Unionskräften handelbar sein.

      Nö, denn Barnstorvia wird Freistein schließlich in Null-Komma-nichts besetzt haben. Da spielen sich Kreittmayrs IDs doch wie immer in die Hände. ;)
      Grüß Gott!
      Jürgen Haitner
    • Original von Jürgen Haitner
      Original von Literoy Goldheart
      Freistein wird von Kreittmayr "alleine" für unabhängig erklärt. Das ist ein wenig dürftig und sollte nun wirklich von Unionskräften handelbar sein.

      Nö, denn Barnstorvia wird Freistein schließlich in Null-Komma-nichts besetzt haben. Da spielen sich Kreittmayrs IDs doch wie immer in die Hände. ;)


      Nur Scheiße..wenn keine Sau Kreittmayrs Spiel mitspielt ^^

      Freiheit durch Sozialismus!

      Ich war, ich bin, ich werde sein!

      Präsident der Republik Salbor
    • Original von Fiete Schulze
      Nur Scheiße..wenn keine Sau Kreittmayrs Spiel mitspielt ^^


      Außer seinen weiteren Identitäten und jenen seiner Komplizen, in wer weiß wie vielen Micronationen... :(
      Amber Marie Ford
      Richterin am Unionsgericht
      Unionsministerin der Justiz a. D.
      Präsidentin des Unionsparlamentes a. D.
      Unionsvorsitzende der FDU a. D.
      Ministerpräsidentin des Freistaates Freistein a. D.
      Oberste Unionsanwältin a. D.
    • Original von Jürgen Haitner
      Original von Literoy Goldheart
      Freistein wird von Kreittmayr "alleine" für unabhängig erklärt. Das ist ein wenig dürftig und sollte nun wirklich von Unionskräften handelbar sein.

      Nö, denn Barnstorvia wird Freistein schließlich in Null-Komma-nichts besetzt haben. Da spielen sich Kreittmayrs IDs doch wie immer in die Hände. ;)


      Ich versuche zumindest die SIM in Freistein am Leben zu erhalten, in Imperia scheint mir alles verloren.

      Barnstorvia sitzt jetzt schon in der Falle.

      a.) Entweder rückt eine massive und gut vorbereitete Militärmacht in Freistein ein. angesichts des überraschenden Schrittes der Unabhängigkeitserklärung der Unionsinnenministerin hieße das, dass B. vorbereitet war und Freistein gezielt und vorbereitet okkupieren möchte.
      Folge: Krieg, internationale Sympathie für die DU. Die DU gewinnt, da wir die größere Militärmacht haben, ebenfalls in Alarmbereitschaft, und in der Defensive auf Zeit spielen können.
      b.) Es fehlt die Unterstützung in Freistein durch Volk, Ministerpräsident, Presse. Imperia war vorbereitet und nutzt IDs in anderen Staaten gezielt zur Unterstützung ihrer Pläne. Der Überraschungsschlag wurde aber schon dadurch vergällt, dass einige Unionstreue bis heute nacht um drei Uhr noch wach waren und sofort gegengehalten haben. In Astor wird der Vorstoß zur Anerkennung anscheinend abgeschmettert. Albernia wird es sich wohl auch noch überlegen.
      Aber Freistein ist eben nicht Imperia. B. sitzt hier also in doppelter Erklärungsnot.
      Mixoxa, meine Heimatstadt, die Stadt des imperianischen Harzriegels
    • Original von Amber Marie Ford
      Außer seinen weiteren Identitäten und jenen seiner Komplizen, in wer weiß wie vielen Micronationen... :(

      Nicht zu vergessen in den entscheidenen Gremien der GF, so dass dort demnächst wohl "Tatsachen" geschaffen werden. Vielleicht solltet ihr dann über die Kartenzugehörigkeit noch einmal nachdenken. ;)
      Grüß Gott!
      Jürgen Haitner
    • Sollte die GF sich auf die Seite Metternichs, Kreittmayrs und Co. stellen, werde ich sicherlich eine Diskussion zum Thema "Karte" anstoßen, denn dann hat uns sowohl die OIK (damals noch als BIK), als auch die GF übel mitgespielt, und es wäre das beste, wir malen uns eine eigene Karte nach Wünschen der Mitspieler, und lassen uns nirgendwo mehr einragen! :O
      Amber Marie Ford
      Richterin am Unionsgericht
      Unionsministerin der Justiz a. D.
      Präsidentin des Unionsparlamentes a. D.
      Unionsvorsitzende der FDU a. D.
      Ministerpräsidentin des Freistaates Freistein a. D.
      Oberste Unionsanwältin a. D.
    • Original von Amber Marie Ford
      Sollte die GF sich auf die Seite Metternichs, Kreittmayrs und Co. stellen, werde ich sicherlich eine Diskussion zum Thema "Karte" anstoßen, denn dann hat uns sowohl die OIK (damals noch als BIK), als auch die GF übel mitgespielt, und es wäre das beste, wir malen uns eine eigene Karte nach Wünschen der Mitspieler, und lassen uns nirgendwo mehr einragen! :O


      Macht einen dicken roten Punkt in sein Kalender ^^

      Freiheit durch Sozialismus!

      Ich war, ich bin, ich werde sein!

      Präsident der Republik Salbor
    • Original von Literoy Goldheart
      2. Freistein wird von Kreittmayr "alleine" für unabhängig erklärt. Das ist ein wenig dürftig und sollte nun wirklich von Unionskräften handelbar sein.



      Nur weil ich zufälligerweise die einzige Person war, die zu diesem ungeplanten Termin online war, heisst das nicht, dass ich alleine dastehe.

      Und nun werde ich mich vorerst wichtigeren Dingen zuwenden.
      Sophia Kreittmayr (FVP), Präsidentin des Unionsrates
      Ministerpräsidentin des Freistaates Freistein

      Unionsministerin des Inneren a.D.
    • Original von Jürgen Haitner
      Nicht zu vergessen in den entscheidenen Gremien der GF, so dass dort demnächst wohl "Tatsachen" geschaffen werden. Vielleicht solltet ihr dann über die Kartenzugehörigkeit noch einmal nachdenken. ;)



      Die Graphein Foundation wird, dessen bin ich sicher, in dieser Frage gar keine Entscheidungen fällen.
      Sophia Kreittmayr (FVP), Präsidentin des Unionsrates
      Ministerpräsidentin des Freistaates Freistein

      Unionsministerin des Inneren a.D.
    • Original von Bane Möllgaard
      Original von Kreittmayr
      Die Graphein Foundation wird, dessen bin ich sicher, in dieser Frage gar keine Entscheidungen fällen.


      Na ja, wenn dieser Fall da so "differenziert" behandelt wird, wie die Löschung Rusanias...


      2 Mitspieler waren für die Löschung, der Betreiber anfänglich dagegen, dann doch auch dafür. Wo also hat die GF sich in Sachen Rusania falsch verhalten?
    • Original von Otto von Wegenstein
      2 Mitspieler waren für die Löschung, der Betreiber anfänglich dagegen, dann doch auch dafür. Wo also hat die GF sich in Sachen Rusania falsch verhalten?


      Nein, nein, die GF hat sich korrekt verhalten, sie hatte ja keine Wahl. Ich rede da eher von Spielchen hinter den Kulissen. Aber das zu diskutieren würde hier zu weit führen.
      Bane Möllgaard
    • Original von Literoy Goldheart
      5. Die Betreiber der Seperation werden nach OK der Spielleitung gesperrt. Ich wünsche Euch auf Eurem weiteren mikronationalen Lebensweg alles Gute. Rusania ist ja gerade hops gegangen, das ist sicherlich ein guter Platz für ein neues Freistein und ein neues Imperia, wie auch immer diese Staaten heißen mögen.


      Das heisst, ich darf bis 16 Uhr weiter Krieg spielen, oder? Ob Du 10 Postings mehr oder weniger löschst... :D