[PM]Neuer Ehrenvorsitzender der UFD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [PM]Neuer Ehrenvorsitzender der UFD


      Union für Freiheit und Demokratie der Vorstand
      Der Vorstand

      Ehrenvorsitzender gewählt

      Die Union für Freiheit und Demokratie hat die Wahlen zum Ehrenvorsitzenden beendet.
      Gewählt wurde mit breiter Mehrheit Jonathan Metternich.
      Vorausgegangen war ein Vorschlag aus der Basis Jonathan Metternich für seine Verdienste um die Union zum Ehrenvorsitzenden zu wählen, was bereits vor der Wahl auf breite Zustimmung traf.

      Der Unionsvorstand
      Marko Untrial
    • Original von Fiete Schulze
      Welche Verdienste? Er war ein kleiner Übergangskanzler der am Ende keinen Rückhalt in seiner Koa mehr hatte. Ich sehe keine großen Verdienste, aber wirklichen Helden hat die UFD ja auch nicht mehr.

      *kassiert die 100 Bramer die er gesetzt hat, wer sich zuerst zu Wort meldet* :evil:
      Welche Verdienste? Nun unter anderem seine Verdienste darum, das es die UFD heute überhaupt gibt. Sie erinnern sich vielleicht, da gab es mal eine VFD und eine Allianz?
      [SIZE=7]EDIT: EVIL-Smilie[/SIZE]
      Marko Untrial

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marko Untrial ()

    • Original von Marko Untrial
      Original von Fiete Schulze
      Welche Verdienste? Er war ein kleiner Übergangskanzler der am Ende keinen Rückhalt in seiner Koa mehr hatte. Ich sehe keine großen Verdienste, aber wirklichen Helden hat die UFD ja auch nicht mehr.

      *kassiert die 100 Bramer die er gesetzt hat, wer sich zuerst zu Wort meldet* :evil:
      Welche Verdienste? Nun unter anderem seine Verdienste darum, das es die UFD heute überhaupt gibt. Sie erinnern sich vielleicht, da gab es mal eine VFD und eine Allianz?
      [SIZE=7]EDIT: EVIL-Smilie[/SIZE]


      Hmm...die tote Allianz zu schlucken war ja nun kein Wunderwerk. Aber ich hatte die eine Union mit der anderen Union verwechselt, aber schon gut, dass man es bei der UFD auch so sieht, dass der Metternich keine großen Verdienste um die Demokratische Union zu verbuchen hat.

      Freiheit durch Sozialismus!

      Ich war, ich bin, ich werde sein!

      Präsident der Republik Salbor
    • Ihnen sollte bekannt sein, das die Abkürzung für Union für Freiheit und Demokratie UFD aber auch einfach Union ist. :rolleyes:
      Und bei der Wahl des Ehrenvorsitzenden der Partei ging es nunmal in erster Linie was er für die Partei getan hat.
      dass man es bei der UFD auch so sieht, dass der Metternich keine großen Verdienste um die Demokratische Union zu verbuchen hat.

      Ich glaube kaum, das ich das kommentieren muss, wenn Sie etwas falsch verstehen (wollen?)
      Marko Untrial
    • Original von Reinhold Heppner
      Original von Fiete Schulze
      Welche Verdienste? Er war ein kleiner Übergangskanzler der am Ende keinen Rückhalt in seiner Koa mehr hatte.


      :klatsch: Absolut richtig. Mehr als ein Platzhalter war er nicht. Keiner seiner Taten wird man sich erinnern. Er war halt Unionskanzler. Leider.


      Doch. Das Unionsgericht wird irgendwann eine der Taten in Urteilsform gießen :D

      Edit: Aber meinen Glückwunsch zur Wahl will ich auch noch da lassen. Also: Herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum Ehrenvorsitzenden, Herr Fürst von Metternich ;)
      Dr. iur. Sean William Connor
      Unionskanzler der Demokratischen Union a.D.
      Unionspräsident der Demokratischen Union a.D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sean William Connor ()

    • Original von Sean William Connor
      Original von Reinhold Heppner
      Original von Fiete Schulze
      Welche Verdienste? Er war ein kleiner Übergangskanzler der am Ende keinen Rückhalt in seiner Koa mehr hatte.


      :klatsch: Absolut richtig. Mehr als ein Platzhalter war er nicht. Keiner seiner Taten wird man sich erinnern. Er war halt Unionskanzler. Leider.


      Doch. Das Unionsgericht wird irgendwann eine der Taten in Urteilsform gießen :D

      Edit: Aber meinen Glückwunsch zur Wahl will ich auch noch da lassen. Also: Herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum Ehrenvorsitzenden, Herr Fürst von Metternich ;)


      Na wie heißt es doch so schön, wer zu letzt lacht, lacht am Besten. Ich denke, sobald das Unionsgericht entschieden hat wird Ihnen das Lachen vergehen und Sie werden ihrer mäßigen Opposittionsarbeit ins Auge sehen.
      Kommen wir aber nun zu den schönen Dingen im Leben. Herzlichen Glückwunsch, John, ich hoffe du wirst uns trotzdem noch etwas erhaöten bleiben. ;)

      La Prima Ministra di Herót


      *so*klick*so*