Stiftungsinstitut für Salborianistik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LAND SALBOR-KATISTA

      Die Ministerin für salborianische Angelegenheiten


      Stiftungsinstitut für Salborianistik

      Sehr geehrter Herr Lordrektor Reichsgraf Professor Dr. Perry II. von Montary,

      ich teile Ihnen hiermit gerne mit, dass Ministerpräsident Alexander Krüger und meine Wenigkeit die Beiratsposten , die der Salborianischen Wissenschaftsstiftungs innerhalb des Instituts zustehen, übernehmen.

      Für die Leitung des Instituts schlage ich Ihnen Herrn Johann Latzinger vor. Der Theologe aus Port Salbor lebt seit 40 Jahren auf Salbor und hat umfassende Kenntnisse über die Geschichte und Kultur Salbors.

      Ich freue mich auf Ihre Antwort und verbleibe in der Hoffnung auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.

      Mit freundlichen Grüßen


      Salbor, den 01.Mai 2012 AD

      Der Ministerin für salborianische Angelegenheiten

      Mona Isaakson


      Ministerin für salborianische Angelegenheiten
      des Landes Salbor-Katista
    • Sehr geehrte Frau Isaakson,

      die Montary University hat bereits seit langem Professor Dr. Dr. h.c. Thomas Hooks und Seine Hochwürden Professor Dr. Campbell Whitgift Ramsey benannt. Zur Beiratssitzung müsste eigentlich nur mal eingeladen werden. Die Personalfragen besprechen Sie bitte mit den beiden Herren. Sie haben das entsprechende Mandat für Ihre Entscheidungen.
      Reichsgraf Perry II. von Montary
      S. Mag. Lordrektor der Montary University
      Erster Imperialkanzler des Kaiserreichs Imperia a.D.
      Hauptmann der Kaiserlich-Imperianischen Luftwaffe a.D.
      Professor für Geschäftsethik (MU Providence Business School)


    • LAND SALBOR-KATISTA

      Der Ministerpräsident


      Stiftungsinstitut für Salborianistik

      Sehr geehrter Herr Lordrektor Reichsgraf Professor Dr. Perry II. von Montary,

      wie persönlich besprochen, teile ich Ihnen hiermit gerne mit, dass Frau Mona Isaakson und meine Wenigkeit die Beiratsposten , die der Salborianischen Wissenschaftsstiftungs innerhalb des Instituts zustehen, übernehmen.
      Für die Leitung des Instituts schlage ich Ihnen Herrn Johann Latzinger vor. Der Theologe aus Port Salbor lebt seit 40 Jahren auf Salbor und hat umfassende Kenntnisse über die Geschichte und Kultur Salbors.

      Zugleich lade ich die Vertreter der Montary University zur ersten Beiratssitzung ein.
      Diese wird am 04.09.2013 um 12.00 Uhr in Port Salbor, Köpmangatan 131 statt finden.

      Ich freue mich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.

      Mit freundlichen Grüßen


      Funnix, den 27.08.2013 AD

      Der Ministerpräsident

      Geert van Bloemberg-Behrens


      [/quote]
      Geert van Bloemberg-Behrens
      Ministerpräsident des Landes Salbor-Katista
      Präsident des Unionsrats
      Sprecher von Bündnis Grün