Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Unionsfeiertagsgesetz (UFGes) § 1 (1) Dieses Gesetz legt die gesetzlichen Feiertage in der Demokratischen Union Ratelon fest. (2) Die in diesem Gesetz genannten gesetzlichen Feiertagen sind grundsätzlich arbeitsfreie bezahlte Tage. (3) Für
  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Unionspersonenbeförderungsgesetz (UPBG) § 1 Definition Genehmigungspflicht (1) Den Vorschriften dieses Gesetzes unterliegt dieentgeltliche oder geschäftsmäßige Beförderung von Personen mit Bahnen, Oberleitungsbussen und Kraftfahrzeugen. Als Entgelt
  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Jugendschutzgesetz der Demokratischen Union Ratelon (Unionsjugendschutzgesetz / UJugSchG) I. Teil Allgemeines § 1 Allgemeines (1) Dieses Gesetz regelt den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit wie im privaten Bereich, sofern dies
  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Unionsarbeitsgesetz (UArbGes) Teil I Allgemeines § 1 Geltungsbereich (1) Dieses Gesetz regelt arbeitsrechtliche Fragen verbindlich für alle in der Demokratischen Union tätigen Subjekte, insbesondere zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.Die
  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Unionsbildungsgesetz (UBildGes) Teil 1: Allgemeines § 1 Allgemeines (1) Dieses Gesetz regelt das Bildungswesen in der Demokratischen Union Ratelon in den Bereichen der vorschulischen, schulischen, universitären, beruflichen und sonstigen
  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Gesetz über die Produktion und Inverkehrbringung von Lebensmitteln (Lebensmittelgesetz / LMG) § 1 Definition (1) Lebensmittel sind alle Substanzen und Produkte, die der Ernährung des menschlichen Körpers dienen, einschließlich Trinkwasser
  • Tatjana Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Unionsgesetzblatt verfasst.

    Beitrag
    Unionsgesetz zur Regulierung von Produktion und Handel von Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel (Arzneimittelgesetz/AMG) § 1 Definition (1) Ein Arzneimittel ist ein Stoff oder eine Stoffzusammensetzung, der bzw. die zur Heilung oder zur Verhütung
  • Denise de Courpontier -

    Hat eine Antwort im Thema Innenstadt von Marienberg verfasst.

    Beitrag
    Nachdem Denise an der Kasse bezahlt hat, verlassen sie das Geschäft und laufen zum 'Eiscafé. Was sind Deine Lieblingseissorten?
  • Helen Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Kleiner Konferenzraum verfasst.

    Beitrag
    Nachdem sich beide gesetzt haben, schenkt sie der Außenministerin und sich selbst eine Tasse Kaffee ein. Exzellenz, ihn Ihrem Brief haben Sie deutlich gemacht, dass es Ihrer Regierung besonders mit Blick auf Roldem wichtig ist, die Zusammenarbeit mit…
  • Helen Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Kein Kontakt zu Astor verfasst.

    Beitrag
    Jetzt funktioniert der Zugang zu Astor wieder.
  • Helen Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Kein Kontakt zu Astor verfasst.

    Beitrag
    Ich kann Astor wieder nicht erreichen. Es erscheint die Fehlermeldung: "Seite wurde nicht gefunden Die Verbindung mit dem Server astor.ws schlug fehl. Falls die Adresse korrekt ist, können Sie noch Folgendes versuchen: Die Seite später noch einmal…
  • Abigail Villeroy-Boch -

    Hat eine Antwort im Thema Kleiner Konferenzraum verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank! Sie setzt sich. Well, wir haben im Flugzeug gewisse Vorräte, aber zu einem frischen Kaffee, sage ich nicht Nein.
  • Abigail Villeroy-Boch -

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft aus Cranberra verfasst.

    Beitrag
    Ich bin zwar die Kühle gewohnt, aber ja, gerne können wir an einen etwas gastlicheren Ort als dieses Rollfeld gehen. Sie folgt ihr.
  • Helen Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft aus Cranberra verfasst.

    Beitrag
    Nimmt das Geschenk entgegen: Vielen Dank, Exzellenz. Wenn ichg demnächst wieder Pfannkuchen backe, werde ich sie mit diesem Ahornsirup süßen. :) Weist mit einer einladenden Handbewegung auf eine Limousine, die von einer Eskortew begleitet wird. Ich…
  • Helen Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Kleiner Konferenzraum verfasst.

    Beitrag
    Trifft mit Außenministerin Villeroy-Boch im Kleinen Konferenzsaal des Unionskanzleramtes ein. Alles wurde für das Gespräch vorbereitet und auf einem Betisch stehen verschiedene kaltes und heiße Getränke sowie ein kleiner Imbiss. Willkommen im…
  • Abigail Villeroy-Boch -

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft aus Cranberra verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank, den hatte ich. Sie überreicht der Unionskanzlerin ein kleines Fläschchen Ahornsirup. Erlauben Sie mir, Ihnen diese kleine Aufmerksamkeit meiner Heimat übergeben zu dürfen.
  • Denise de Courpontier -

    Hat eine Antwort im Thema Innenstadt von Marienberg verfasst.

    Beitrag
    Das hört sich lustig an; lass' uns dorthin gehen.
  • Helen Bont -

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft aus Cranberra verfasst.

    Beitrag
    Begrüßt die cranberrische Außenministerin: Seien Sie ganz herzlich in deer Demokratischen Union Ratelon begrüßt, Exzellenz. Die Freude über unser Zusammentreffen ist ganz meinerseits. Ich hoffe, dass Sie einen angenehmen Flug hatten.
  • Maja-Marie Sperling -

    Hat eine Antwort im Thema Innenstadt von Marienberg verfasst.

    Beitrag
    Drüben beim verrückten Eisenacher? Der hatte letzten Sommer richtig abgefahre Sorten.
  • Abigail Villeroy-Boch -

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft aus Cranberra verfasst.

    Beitrag
    Steigt aus dem Flugzeug und betritt den ratelonischen Boden. Sie geht auf die Kanzlerin zu. Guten Abend, Exzellenz! Ich freue mich, dass es so schnell geklappt hat.